Ein persönliches Tribut an einen großen Film, einer großen Stadt und an einen ihrer großen Künstler

Hier nochmal die Neuinterpretation, diesmal ohne Woody Allens Beitrag

 

Back to stories